Tipp der Woche: I am a chair in Ahlen

13.02.2018

Vom 18. Februar bis zum 1. Mai zeigt das Kunstmuseum Ahlen besondere Stühle. Die Ausstellung mit dem Titel „I am a chair. SAMMLUNG WERNER LÖFFLER. Stühle im Dialog“ präsentiert eine Auswahl von 80 Sitzmöbeln aus über 150 Jahren. Stücke berühmter Designer wie Alvar Aalto oder Mies van der Rohe sind ebenso zu finden wie ein Werk eines nicht benannten Künstlers des Njoya-Stammes aus dem westafrikanischen Kamerun. Die Ausstellung thematisiert unterschiedliche Sitzrituale und regt dazu an, …
0

7. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

08.02.2018

Noch bis zum 18. Februar können sich Gartenbesitzer und Parkbetreiberinnen für den „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ anmelden. Unter dem Motto „Gartenraum – Sommertraum“ öffnen am 9. und 10. Juni wieder zahlreiche Privatgärten und öffentliche Parkanlagen ihre Pforten für Besucherinnen und Pflanzenfans. Die Initiative von dem Projekt „Kultur in Westfalen“ und der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur lädt dazu ein, die Vielfalt der grünen Oasen in der Region zu entdecken. …
0

Qualifizierung und Weiterbildung für Kulturschaffende und Vereine

06.02.2018

Die regionalen Kulturbüros und andere Einrichtungen bieten Qualifizierung für Künstlerinnen und Künstler sowie Vereine und andere Organisationen an. Das breit gefächerte Fortbildungsangebot reicht von Abgabepflichten in Kulturbetrieben bis Zeitmanagement, von Fundraising bis zu Versicherungsfragen. Auch die Mechanismen von Kulturförderung in NRW werden in den Blick genommen. Nachfolgend eine Übersicht sortiert nach Regionen: Münsterland 07. März, Rheine: Kuratieren. Praktisches …
0

Tipp der Woche: Böll am Theater Münster

05.02.2018

Am 5. Februar ist Bölls „Irisches Tagebuch“ Thema der Theatergespräche am Theater Münster. Vor 60 Jahren erschien Heinrich Bölls halbdokumentarischer Reisebericht, der sich bis heute millionenfach verkauft hat und die Menschen immer noch auf seinen Spuren reisen lässt. Um 20 Uhr stellt die Literaturwissenschaftlerin Dr. Gisela Holfter von der Universität Limerick (Irland)  das Werk gemeinsam mit Schauspieler Christoph Rinke vor. Im Anschluss gibt es eine Vorführung des Films „Irland und …
0

Tipp der Woche: SchulKino Wochen in Westfalen-Lippe

29.01.2018

Bis zum 7. Februar finden die SchulKino Wochen NRW statt. Bei diesem zweiwöchigen Projekt zur Filmbildung besuchen Schülerinnen und Schüler zu ermäßigtem Preis eine Filmvorstellung in einem nahegelegenen Lichtspielhaus. Sie erleben dabei das Kino als außerschulischen Lernort. Die Filme sind auf den Einsatz in verschiedenen Unterrichtsfächern abgestimmt. Das Spektrum umfasst aktuelle Spielfilme, Dokumentar- und Animationsfilme sowie Filmklassiker. Zu jedem Film gibt es pädagogisches …
0

Tipp der Woche: "neueheimat.ruhr" in Gelsenkirchen

22.01.2018

Bis zum 21. April sind im Gelsenkirchener Wissenschaftspark unter dem Titel „neueheimat.ruhr“ Fotografien zur Migration im Ruhrgebiet zu sehen. 38 Künstlerinnen und Künstler zeigen Entwicklung und Alltag der multikulturellen Gesellschaft im Ballungsraum seit 1965. Nach der Arbeitsmigration und den Einwanderungswellen der 1980er- und 1990er-Jahren thematisiert die Ausstellung auch die Zuwanderung aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten seit 2015 sowie die von Kriegsflüchtlingen aus Syrien und …
0

Klosterlandschaft Westfalen-Lippe: "finde dein Licht"

19.01.2018

Gemeinsame Veranstaltung von 20 Klöstern in Westfalen-Lippe 20 Klöster, Klosterorte und christliche Glaubensgemeinschaften in ganz Westfalen-Lippe haben zum ersten Mal ein gemeinsames Angebot unter dem Titel "finde dein Licht". Rund um Mariä Lichtmess am 2. Februar bieten sie im Rahmen der "Klosterlandschaft Westfalen-Lippe" von Vreden bis Willebadessen, von Arnsberg bis Bad Salzuflen Ausstellungen und Konzerte, Lichtinszenierungen und Workshops an. …
0

Tipp der Woche: 5. FigurenTheaterWoche in Gelsenkirchen

15.01.2018

Vom 20. bis 28. Januar findet die 5. Gelsenkirchener FigurenTheaterWoche mit Inszenierungen für Kinder und Erwachsene statt.  In diesem Jahr werden die vielen Spielarten dieser Kunstform mit dem „Puppetry Slam“ um eine weitere bereichert. Dabei handelt es sich um einen Puppenspielwettstreit. Puppenspielende treten …

0

Jetzt bewerben für "Wir können Kunst"

10.01.2018

Noch bis zum 31. Januar 2018 können Projektskizzen für Kunstprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche beim Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) eingereicht werden. Der BBK fördert als Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Kultur Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Alter von drei bis 18 Jahren, die in einer sozialen, finanziellen oder bildungsbezogenen Risikolage aufwachsen. In den Projekten können klassische künstlerische Techniken wie …
0